Aktuelles

Einsätze

EINSATZ - Schwerer Verkehrsunfall nach Blitzeis

Menschenrettung nach Crash auf der Bundesstraße B133 in Niederfeld.

 

Unser traditionelles Maibaumfest war im vollen Gange, als die Sirene die Einsatzkräfte der Feuerwehren Kirchberg-Thening und Axberg gemeinsam mit dem Rettungsdienst zu einem Verkehrsunfall nach Niederfeld alarmiert. An der Einsatzstelle angelangt, wurde die Unfallstelle umgehend abgesichert und die beteiligten Personen betreut. Ein verletzte Person war noch im Fahrzeug und wurde gemeinsam mit dem Notarzt versorgt, sie musste mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen werden. Zwei weitere verletzte Personen wurden vom Rettungsdienst ebenfalls ins Krankenhaus transportiert.

 

Nachdem Unfallaufnahme durch die Polizei abgeschlossen war, wurden durch die Feuerwehren mit den Aufräumarbeiten und Binden ausgeflossener Betriebsmittel begonnen. Nach rund 1,5 Stunden Einsatzzeit konnte die Straße durch die Exekutive wieder für den Verkehr freigegeben werden.