Aktuelles

Einsätze

EINSATZ- Überflutung

Anhaltender Regen führte zu Unwettereinsatz.

 

 

Aufgrund eines verstopften Kanals konnte das Wasser im Bereich Kranholzstraße/ Kreuzung B133 nicht mehr abfließen und führte zur Überflutung. Da das Wasser bereites kniehoch auf der Straße stand, musste dieser Straßenabschnitt für den Verkehr rund eine Stunde gesperrt werden. Die beiden angrenzenden Wohnhäuser konnten mit Sandsäcken und Tauchpumpen durch die Einsatzkräfte geschützt werden. Nachdem die Regenschauer nachgelassen hatten, konnten die Kanalabläufe wieder freigemacht werden und so wurde ein Abfließen der Wassermassen ermöglicht.

Nach rund einer Stunde war die Gefahr gebannt und die Tätigkeiten seitens der Feuerwehr an dieser Einsatzstelle beendet.

Einsatzkräfte der FF Axberg waren bereits bei einem weiteren Einsatz im Ortsteil Gumpolding tätig, dort  mussten Verkehrswege von Schlamm freigemacht werden. Gemeinsam wurde auch dieser Einsatz abgearbeitet und die Straße wieder befahrbar gemacht. Gegen 21.00 Uhr konnten beide Feuerwehren wieder einrücken und sich einsatzbereit melden.

 

http://www.ff-axberg.at