Feuerwehrjugend

Jugendnews

JUGEND-Funkübung

Unsere Jungfeuerwehrmitglieder dürfen ins Funken hineinschnuppern.

 

 

Die Vorbereitungen für den anstehenden Wissenstest, Anfang März, sind voll im Gange, aber wir sind dennoch bemüht den Jugendlichen trotzdem ein abwechslungsreiches Programm in den Jugendstunden zu bieten.

 

Daher organisierten wir diesen Donnerstag eine Funkübungen mit unserem Lotsen- und Nachrichtenkommandanten BI Harald Hofmeister, welcher sich für diese Jugendstunden bestens vorbereitet hatte, damit er den Mädchen und Burschen einen interessanten und spannenden Vortrag zeigen kann. Nach dem kurzen Theorieteil, in dem die Regeln und Grundlagen der Thematik "Funken im Feuerwehrdienst" sowie die verschiedenen Funkgeräte in unserer Feuerwehr besprochen wurden, konnten die Jungfeuerwehrmitglieder selbst zum Handfunkgerät greifen.

In kleinen Gruppen konnte in Teamarbeit und mit dem neu erlernten Wissen fiktive Einsätze und Übungsbeispiele abgearbeitet werden.

Für sichtlichen Spaß sorgte so manch Verhörer oder Versprecher der jungen Funker während der Gespräche untereinander.

 

Wir möchten uns hiermit nochmals bei BI Harald Hofmeister, für die perfekt geplante und interessante Schulung mit dem Thema Funken, bedanken.