Feuerwehrjugend

Jugendnews

JUGEND- Wasserführende Amaturen

Jugendgruppe beübt den richtigen Umgang mit den Strahlrohren.

 

In der letzten Jugendstunde durften unsere Feuerwehrjugendburschen und -mädchen sich am Strahlrohr beweisen. Bereits beim Öffnen des Unterflurhydrantendeckels war Muskelkraft erforderlich und nach kurzem Klopfen und Rütteln konnte der Deckel herausgehoben werden und das Standrohr für die Wasserversorgung gesetzt werden. Schnell noch ein paar Schläuche ausgerollt sowie Verteiler gesetzt und dann kam bereits der Befehl "Wasser Marsch!". Dass Löschen mit dem Strahlrohr nicht eine einfache Aufgabe ist, konnte man nach kurzem sehen denn obwohl es so viel Spaß gemacht hat, wollten die Kids  die Positionen tauschen. Somit konnte sich auch jeder beim Spritzen mit dem Strahlrohr versuchen und sein bestes geben. Zum Abschluss konnten die Jugendlichen noch einen selbst gebauten Wasserwerfer testen und sehen wie weit die Wurfweite von Wasser aus den Strahlrohren wirklich ist. Eine kleine Abkühlung an diesem heißem Sommertag durfte natürlich auch nicht fehlen, nachdem schon alles dafür aufgebaut war.