Feuerwehrjugend

Jugendnews

JUGEND- Erste Hilfe-Schulung

Erste Hilfe- Schulung mit dem ASB-Alkoven für unsere Jugendgruppe.

 

 

 

Erste Hilfe lernt man für`s Leben, und um so früher man Kenntnisse darüber besitzt, um so besser ist es, denn es kann sich jederzeit irgendjemand irgendwo verletzen und da kann man nie ausschließen, dass nicht genau Du daneben stehst und Ersthelfer bist.

 

Deshalb wird Erste Hilfe bereits in der Jugendgruppe vermittelt und ist auch eine großes Kapitel beim Wissenstest. Um unseren Jugendlichen eine sehr gute Erste Hilfe Schulung zu bieten, fragten wir einen "Profi" um seine Unterstützung. Ernst Eibensteiner, Hauptberuflich beim ASB-Alkoven und Erste Hilfe- Schulungsleiter, sagte uns zu und nahm sich die zwei Stunden am Donnerstag Zeit für uns.

 

Interessiert horchten die Jungfeuerwehrmitglieder und auch anwesende Feuerwehrfrauen und -männer der Aktivmannschaft der Ersten Hilfe Schulung, um somit ihr Wissen wieder aufzufrischen und zu vertiefen.

Erste Hilfe kann man praktisch am besten üben und trainieren und deshalb wurde auch nach einer kurzen Einleitung sofort mit dem Üben begonnen.

Das Bergen einer bewusstlosen Person aus einem Fahrzeug, Körperlagerungen von verletzten Personen sowie stabile Seitenlage und noch vieles mehr wurde in dieser Jugendstunde gelernt.

 

An dieser Stelle möchten wir uns nochmals bei Herrn Ernst Eibensteiner für die gute Zusammenarbeit bedanken.