Feuerwehrjugend

Feuerwehrjugend- Retter von Morgen

 

„Wenn ich groß bin, möchte ich einmal Feuerwehrmann werden!“, diese Aussage haben viele junge Feuerwehrjugendmitglieder als Motivation und Ansporn um bei da Feuerwehrjugend zu sein. Die Freiwillige Feuerwehr Kirchberg-Thening hat bereits seit mehreren Jahren eine Jugendgruppe, die besteht derzeit aus elf Jugendlichen. Besonders erfreulich ist dabei die Anzahl von sechs Mädchen.

 

In den Jugendstunden werden die Kinder auf den Aktivstand spielerisch Schritt für Schritt vorbereitet. Dabei wird den Jugendlichen der Umgang mit modernem Gerät gezeigt und gelehrt. Unter der Aufsicht der „Großen“ können dann die Burschen und Mädchen ihr Wissen unter Beweis stellen und an sehr praxisnahen Übungen teilnehmen.

Das Erlernen der Ersten Hilfe ist weiters ein wichtiger Bestandteil in der Ausbildung und wird in Zusammenarbeit mit dem Jugendrotkreuz und deren Betreuern durchgeführt. Das bezirksweite Jugendlager ist sicherlich auch einer der Höhepunkte im Kalender der Feuerwehrjugend. Daran nehmen alle Jugendgruppen aus dem gesamten Bezirk teil und der Veranstalter bietet dabei den Burschen und Mädchen drei Tage voller Action, Spiel und Spaß.

 

Ein weiterer absoluter Fixpunkt im Feuerwehrjugendjahr, ist das Abenteuer „ Tag und Nacht bei der Feuerwehr“ im eigenen Feuerwehrhaus. Im heurigem Jahr fand dieser Event am Ende der Ferien statt und das Programm für die zwei Tage war dicht gedrängt. Der Besuch der VOEST- Betriebsfeuerwehr, die Nachtwanderung sowie eine Einsatzübung sind nur kurze Ausschnitte. Es gibt noch viele weitere Aktivitäten während des Jahres der Feuerwehrjugend, doch diese alle aufzuzählen würde mehrere Seiten in Anspruch nehmen.

 

 

 

Melde dich einfach bei der Feuerwehrjugend Kirchberg-Thening und sei dabei.

 

Deine Ansprechpersonen:

 

Lukas Mugrauer (0664/73456587)

Melanie Hofmeister (0660/ 1661274)